Tagespflege im Täle

Pflege und Betreuung in besten Händen: Ihre Tagespflege in Deggingen


In unserer neu renovierten Tagespflege in Deggingen bieten wir eine professionelle Pflege und aktive Alltagsgestaltung tagsüber für pflegebedürftige und demenziell erkrankte Menschen außerhalb der eigenen vier Wände.

Als private Einrichtung stehen wir allen Familien als neutraler Partner mit Herz und Verstand zur Seite und finden auch für Sie die passende Lösung, wenn es um das Thema Tagespflege geht.


Wir wissen worauf es im Alter ankommt:

Als erfahrene Fachkräfte wissen wir: wenn Angehörige einem Menschen nur das Beste wünschen, möchten sie diesen am liebsten innerhalb der Familie pflegen. Wir verstehen das, weil wir selbst eine Familie sind – und sehen jeden unseren Gast wie ein Familienmitglied. Deshalb betreuen wir aktivierend und individuell, persönlich und nah – und haben auch für die Angehörigen immer ein offenes Ohr.

Unsere Angebote


Bitte klicken Sie auf das entsprechende Angebot um mehr Infos zu erhalten.

Über uns

Wir sind ein gut eingespieltes Team und blicken auf eine über 18- jährige Erfahrung im Pflegebereich zurück – sowohl im ambulanten, als auch im stationären Bereich.
Über all die Jahre haben wir gelernt, worauf es im Alter ankommt – aktiv und gleichzeitig gut versorgt sein. Ob Altenheime oder teilstationäre Wohnformen mit einem Fahrdienst und flexiblen Betreuungszeiten, am Ende kommt es auf Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Erfahrung an.

Als Dienstleiter aus der Nachbarschaft sind wir mehr als eine reine Tagestätte. Wir verstehen uns als Freunde, Nachbarn und hochqualifizierte Fachkräfte gleichermaßen. Vertrauen und Nähe sind uns ebenso wichtig wie Fachkompetenz und Professionalität. Wir kümmern uns sowohl um die Pflege als auch um die Angehörigen.

Katalin Feher
examinierte Pflegefachkraft
Pflegedienstleitung
Demenz spielt bei der Tagespflege eine große Rolle. Wir gehen auf demenziell erkrankte Tagesgäste individuell und intensiv ein und geben Angehörigen Kraft. Wir sind im Umgang mit Demenzkranken sehr erfahren.

Sabine Saxer
examinierte Pflegefachkraft
stellv. Pflegedienstleitung

Was ist Tagespflege?


Die Tagespflege unterstützt den Grundgedanken der häuslichen Pflege und den der Entlastung der pflegenden Angehörigen.

Kann sich ein Mensch nicht mehr vollständig selbst versorgen, etwa bei Demenz, hilft die Tagespflege, im gewohnten Umfeld weiterzuleben und trotzdem sicher versorgt zu sein. Der pflegebedürftige Mensch wird tagsüber in einer Tagespflegeeinrichtung versorgt. Die Betreuung umfasst pflegerische und alltägliche Bestandteile: von Therapien und medikamentösen Behandlungen bis zu verschiedenen Übungen und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie gemeinsame Mahlzeiten. Die Betreuung kann wahlweise an einem, mehreren oder allen Tagen der Woche geschehen. In den meisten Fällen werden die Kosten von den Pflegekassen übernommen.

Pflegekasse und Pflegegrade

Je nach Intensität werden Pflegebedürftige in Pflegegrade eingeteilt. Der Pflegegrad bestimmt, wie viele Leistungen in welchem Umfang Demenzkranken und anderen Pflegebedürftigen zustehen. Der Begriff der Alltagskompetenz beschreibt es: Wenn sich Menschen nicht selbständig, unabhängig und eigenverantwortlich versorgen können, ist die Unterstützung durch eine Tagespflege notwendig.

Finanzierung

Ihre Pflegekasse beteiligt sich in hohem Maße an den Kosten. Vom jeweiligen Pflegegrad abhängig steht Ihnen monatlich ein Leistungsbetrag für die Nutzung einer Tagespflege zu - zusätzlich und in voller Höhe neben dem Pflegegeld oder der ambulanten Sachleistung bzw. Pflege durch einen ambulanten Pflegedienst.

Kurz gesagt

  • • Pflegegeld oder Pflegesachleistung für zu Hause bleiben unverändert bestehen
  • • Leistungen der Tagespflege können zusätzlich in Anspruch genommen werden
  • • Leistungen der Pflegeversicherung können individuell kombiniert und genutzt werden

Wir helfen Ihnen jederzeit bei Antragsstellungen für die Tagespflege oder bei Beratungen bezüglich Kostenträgern und Preisen.


Pflegegrad

1

nur Anspruch auf Entlastungsbetrag

Pflegegrad

2

€ 689,00

Pflegegrad

3

€ 1.298,00

Pflegegrad

4

€ 1.612,00

Pflegegrad

5

€ 1.995,00
Der Entlastungsbetrag ist bei allen Pflegegraden mit € 125,00 identisch.

Kontakt



Bewertung

Wir freuen uns auf Ihre Bewertung.